Foto von Zahnärztin Dr. Femke Pohle, Dortmund

Zahnärztin Dr. Femke Pohle

Tätigkeitsschwerpunkte

Nach meinem Abitur habe ich von 1999 bis 2003 in Kiel Zahnmedizin studiert und 2005 meine Promotion zum Doktor der Zahnheilkunde abgeschlossen.

Seit meiner Assistenzzeit von 2004 bis 2005 in Berlin bin ich seit 2005 als angestellte Zahnärztin in der Praxis Ästhetische Zahnheilkunde Dortmund tätig.

Endodontie (Wurzelbehandlung)

Schon sehr frühzeitig habe ich mein Lieblingsfach in der Endodontologie gefunden und besuche seitdem regelmäßig Fortbildungen zum Thema Endodontie. Seit 2009 bin ich Mitglied in der DGEndo, der Fachgesellschaft für Endodontologie in Deutschland.

Nachdem ich in 2010 mein Curriculum bei der DGEndo erfolgreich abgeschlossen habe, bin ich fast ausschließlich auf dem Feld der Endodontie tätig, wodurch ich regelmäßig Zähne mit starken Entzündungen erhalten kann. Auch bei Zähnen mit anderen Orts nicht erfolgreich abgeschlossener Wurzelkanalbehandlung sehe ich oft eine Chance, diese mit einer Revision zu erhalten. Solch eine Revision beinhaltet die Entfernung der alten Wurzelfüllung, die Reduktion der Bakterien und eine anschließende erneute Wurzelfüllung. Auf diese Weise kann ich oftmals meinen Patienten eine Wurzelspitzenresektion oder gar die Entfernung eines Zahnes ersparen.